Alleinunterhalter Greger

Stimmungsvolle Live-Musik für Sie und Ihre Gäste! 

Mein Angebot richtet sich an

- Kinder
- Schüler
- Jugendliche
- Erwachsene

Ich freue mich über jeden Menschen, der Interesse am Musizieren hat und das Spielen auf Akkordeon und/oder Keyboard lernen möchte!

Manche meiner Schüler verfügten nicht über "das angeborene Talent" - jedoch kann jeder, der die ausreichende Freude mitbringt, diese Instrumente lernen. Egal, ob Sie Anfänger, Fortgeschrittener oder Wiedereinsteiger sind: im Vordergrund sollte immer die Faszination an der Musik und die Freude stehen, Akkordeon und/oder Keyboard lernen zu wollen.

Mein Angebot gilt all denen, die keine Ambitionen zum perfekt ausgebildeten Musiker haben, sich aber an ihrem Lieblingsinstrument entspannen oder sich kreativ Ausdruck verschaffen wollen. Vielleicht möchten Sie gar gemeinsam mit anderen musizieren oder auf Familienfesten demnächst einen Auftritt wagen und sich damit gleichzeitig eine gewisse Anerkennung verschaffen?
Die Gründe, das Spielen eines Instrumentes erlernen zu wollen, sind vielfältig.
Der einzelne Grund ist nicht wichtig - wichtig ist, dass er Sie motiviert!!! Ich helfe sehr gern dabei!

HinweisBei Kindern sollte darauf geachtet werden, dass sie üben, dies wegen des Gewichts des Akkordeons jedoch nicht länger als 20 Minuten am Stück, dafür besser mehrmals am Tag. Nach dem Üben sollte die Muskulatur gelockert werden.  Mit ingesamt ca. 30 Minuten pro Tag ist vermutlich jeder Musikschüler auf einem erfolgreichen Weg!Bei Kindern wird Theorie und Praxis so abgewechselt, dass keine körperliche Überanstrengung eintreten kann.

----------

Für den Akkordeon-Unterricht verwende ich die Lüders-Schulen Band I - III für Anfänger und Fortge-schrittene. Unser Ziel ist es, nach einem Jahr eigenständig Kinder- und Wanderlieder zu spielen.

----------

Ich erlernte das Akkordeonspielen bereits im Alter von 6 Jahren- Keyboard erlernte ich im Alter von 23 Jahren- Insgesamt bin ich nun seit über vierzig Jahren musikalisch für meine Gäste unterwegs.

Wir vereinbaren einen festen wöchentlichen Unterrichtstermin. Hierbei richte ich mich im Rahmen des Möglichen nach Ihrem Terminkalender aus.

1 Unterrichtsstunde = 1 x pro Woche 60 Minuten.

Privatunterricht kennt keine bezahlten Ferien-Leerlaufzeiten! Auch in den Schulferien unterrichte ich auf Wunsch weiter.